top of page

Gestriges Turnier

Wir kamen gestern pünktlich um 10:00 Uhr zur Waage, in Arnsberg, an und waren zuerst angenehm überrascht. 4 Mattenflächen, ein Ring, eine Menge Kampfrichter und eine freundliche Atmosphere. Jaroslav machte seinen ersten Kampf und Maxim seinen ersten Kampf nach 3-jähriger Pause. Das Teilnehmerfeld war überraschend stark. Die Hälfte waren holländischer Clubs mit sehr erfahrenen Kämpfern.

Die beiden waren zwar nervös aber not guten Mutes. Unterstützung hatten wir von Björn, Ben, Andreas und Maxims Papa und Freund.

Es kam dann doch anders :-).

Kämpfen durften die Beiden um 21:00 Uhr. 15 mal warm gemacht, immer ungewiss wann man dann kämpft.

Die Kämpfe waren dann geprägt von Nervosität, aber Kampfeswillen. Leider brannten wir etwas früher als die Gegner aus und sie waren uns konditionell überlegen.

Yaroslav erlangte den 2. Platz in seiner Klasse und Maxim den 4. Platz.

WIR GEWINNEN ZUSAMMEN, WIR VERLIEREN ZUSAMMEN.

Ich sehe da aus viele Fehler bei mir. Zu Technik verliebt, ich hätte euch mehr Laufens schicken sollen, mehr Kondition, härteres Training. Am Ende ist es ein Kampf und den wollen wir gewinnen.

Naja, getreu dem Motto. Loser complain, winners train., warden sir ins bis Weihnachten brutal den Arsch aufreißen.

Habe euch lieb, bin stolz auf die Kämpfer.

Feuer frei, jetzt!!!!! #teamwolvespack


P.S: bin nicht zu Hause, Bilder und Videos gibt es erst morgen

114 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Herzlichen Glückwunsch 🥊

Like
bottom of page